Rufen Sie uns an – 08382 / 750404

Instandhaltung & Pflege

Für langanhaltende Freude am eigenen Whirlpool, Hottub oder Swim Spa

Ihre persönliche Wellness-Oase

Harmonie von Körper, Geist & Seele

Ihr Whirlpool ist ein Ort der Entspannung und des Wohlbefindens. Es ist daher besonders wichtig, dass auch das Wasser klar und hygienisch einwandfrei ist, damit Sie Ihren Whirlpool sorgenfrei genießen können.


Wir zeigen Ihnen wie einfach es mit den richtigen Produkten geht und sind bei Fragen immer gerne für Sie da.

Jetzt Kontakt aufnehmen

4 Regeln für die perfekte Pflege

  • 1: Bringen Sie Ihr Wasser ins Gleichgewicht Verwenden Sie unmittelbar nach der Neubefüllung des Pools Kalk-Ex um Kalkablagerungen zu verhindern. Stellen Sie den pH-Wert ein. Der pH Wert ist die Basis für funktionierende Desinfektion. Der ideale pH-Wert liegt zwischen 7,0 und 7,6.

  • 2: Desinfiziern Sie Ihr Wasser wirksam Sie haben die Wahl: Chlor-Granulat zur zuverlässigen Wasserdesinfektion mit Sofortwirkung; Brom-Tabletten zur geruchsarmen Wasserdesinfektion mit Dauerwirkung oder Aktivsauerstoff-Granulat zur chlorfreien und sanften Wasserdesinfektion.

  • 3: Filter Reinigung Ein gut funktionierender Filter hilft das Wasser sauber zu halten. Reinigen Sie Ihren Filter alle 8-10 Tage, wir empfehlen Ihnen 1 mal im Monat eine Desinfektion mit Kartuschen-Rein. Erneuern Sie die Filter nach circa einem Jahr.

  • 4: Wasserwechsel Wechseln Sie das Wasser nach circa 50 - 60 Nutzungen. Reinigen Sie alle Oberflächen mit Oberflächen-Rein und befüllen Sie den Pool wieder neu.

Pflege und Instandhaltung des Whirlpools

 

Vier Schritte für die optimale Whirlpoolpflege

 

Damit Sie Ihren Whirlpool jederzeit uneingeschränkt genießen können, sollten Sie sich regelmäßig etwas Zeit für die notwendige Whirlpoolpflege nehmen. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, worauf Sie bei der Whirlpoolpflege achten sollten und welche Maßnahmen sinnvoll und notwendig sind, um stets hygienisch einwandfreies Badevergnügen zu erleben. 

 

Sollten Sie Fragen zur richtigen Whirlpoolpflege oder zu den eingesetzten Produkten haben, können Sie sich jederzeit gerne telefonisch oder über Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

 

Whirlpoolpflege in vier Schritten: 

 

  • Direkt nach dem Befüllen mit frischem Wasser sollten Sie Kalk-Ex in den Whirlpool geben, um zu verhindern, dass sich Kalkablagerungen an Boden, Wänden und Düsen absetzen. Zudem ist es bei jeder Neubefüllung erforderlich, dass Sie den pH-Wert des Wassers prüfen und einstellen. Der richtige pH-Wert (idealerweise zwischen 7,0 und 7,6) ist auch für die langfristige Desinfektion des Wassers unverzichtbar. Da gemäß Trinkwasserverordnung das Wasser aus der Leitung einen pH-Wert zwischen 6,5 und 9,5 aufweisen kann, ist eine Einstellung unverzichtbar (und mit den richtigen Mitteln auch schnell und zuverlässig erledigt).
  • Sobald der pH-Wert des Wassers eingestellt ist, müssen Sie das Wasser desinfizieren. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl: Mit einem Chlor-Granulat können Sie das Wasser schnell und zuverlässig desinfizieren, daher wird Chlor auch in öffentlichen Schwimmbädern eingesetzt. Wenn Sie Wert auf eine geruchsarme Whirlpoolpflege und Wasserdesinfektion legen, können Sie alternativ Brom-Tabletten ins Wasser geben oder ein Granulat mit aktivem Sauerstoff einbringen, das ähnlich wirksam wie ein Chlorpräparat ist, jedoch ohne dessen typischen Geruch auskommt.
  • Mit diesen beiden Schritten machen Sie Ihren Whirlpool bereit für die Nutzung. Damit die Wasserqualität lange auf hohem Niveau bleibt, ist ein Wasserfiltersystem integriert, dessen Filter Sie alle 8-10 Tage reinigen sollten. Zudem sollten Sie einmal pro Monat den Filter mit Kartuschen-Rein desinfizieren und nach etwa einem Jahr gegen einen neuen Filter austauschen.
  • Auch das Wasser selber sollten Sie nach etwa 50-60 Nutzungen austauschen: Lassen Sie es komplett ab und reinigen Sie dann im leeren Whirlpool alle Flächen mit Oberflächen-Rein, bevor Sie Ihren Swim Spa erneut mit frischem Wasser befüllen. 

Um ein verlässliches Ergebnis zu erreichen, verwenden Sie bitte alle Pflege- und Desinfektionsmittel für die Whirlpoolpflegenur entsprechend den Herstellerangaben. Verwenden Sie zur Reinigung weiche Putzlappen (am besten aus Mikrofaser) und verzichten Sie auf aggressive Putzmittel (die im Regelfall auch nicht erforderlich sind). Wenn Sie diese Tipps zur Whirlpoolpflege beachten, werden Sie lange Zeit Freude mit Ihrem Hot Tub haben und stets ein sicheres, unbeschwertes Badevergnügen erleben.